Home     
     Aktuelles     
     Einsätze     
     Übungen     

     Fahrzeuge     
     Feuerwehrhaus     
     Mannschaft     
     Kommando     
     Jugend     
     Termine     

     Impressum     
     Links     

Aktuelles

01.10.2018 12:00 

Nachruf HLM Horst Sodl
 
In tiefer Trauer gibt das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Olbendorf das Ableben ihres Kameraden Horst Sodl bekannt.
Hauptlöschmeister Sodl verstarb am 26.09.2018 im 47. Lebensjahr.

Er trat als Probefeuerwehrmann am 01.01.1989 der Freiwilligen Feuerwehr Olbendorf bei. Nach seiner Angelobung und Beförderung zum Feuerwehrmann absolvierte er zahlreiche Ausbildungen bis hin zum Verwaltungslehrgang 1 in der Burgenländischen Landes-Feuerwehrschule in Eisenstadt.
Ab 01.01.2005 war er Teil des Kommandos der Ortsfeuerwehr Olbendorf und übernahm die Funktion des Kassiers. In seiner aktiven Zeit als Feuerwehrmann erlangte er auch das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber, das Atemschutzleistungsabzeichen sowie das Technische Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold.

Seine weiteren Auszeichnungen zeugen von seinem besonderen Engagement
in der Feuerwehr. So wurde er mit dem Verdienstzeichen des Burgenländischen Landesfeuerwehrverbandes in Bronze sowie mit dem Ehrenzeichen für 25-jährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens durch das Land Burgenland ausgezeichnet.

Das Wohl seiner Kameraden und der Feuerwehr waren ihm stets
ein großes Anliegen, mit dem Tod von Hauptlöschmeister Horst Sodl
verliert die Freiwillige Feuerwehr Olbendorf einen äußerst
gewissenhaften, hilfsbereiten und von uns allen geschätzten
Feuerwehrmann und Kameraden.

 Bilder


Sonntag, 15.12.2019
122   Feuerwehr
133   Polizei
144   Rettung

zur Einsatzkarte der